Vor ungefähr 15 Jahren hat es ganz harmlos mit einem Keramik-Kurs bei der VHS angefangen.

Schnell war klar, dass meine Kreativität im zeitlichen Rahmen eines Abendkurses nicht genug Raum findet  und ich begann zu Hause zu töpfern. Doch auch auf dem heimischen Küchentisch wurde es bald zu eng.

Mit 5 anderen Töpferinnen wurde das erste Atelier in Neu Isenburg angemietet. Das war auch die Geburtsstunde der Künstler-Gruppe "Fun-tastisches in Ton", die das kulturelle Leben im Kreis Offenbach um viele Aufsehen erregende Ausstellungen bereichert hat.

Natürlich habe ich  unendlich viele Kurse bei sehr namhaften Bilderhauern absolviert, deren Aufzählung hier aber den Rahmen sprengen würde.

Deswegen lasse ich es einfach ;-).

Foto Martina Fass