Der letzte Wolle

Den armen Wolle hat es 1992 bei einem Besäufnis im Rüsselsheimer Clubhaus ganz böse erwischt. Er ist nach dem 27sten Hütchen vom Barhocker gefallen und 20 Jahre lang nicht mehr aufgewacht.

Aber wie durch ein Wunder (also so eins, wie sie normalerweise nur bei Sat1 vorkommen), ist er am 17. Juli wieder zu sich gekommen. Und in einer Spezialklinik wird er gerade wieder auf Vordermann gebracht.

Mit dieser Schale bekommt ihr also einen echten Kerl  - vollkommen unverdorben von emanzipatorischen und modischen Veränderungs-Versuchen.

Plätzchenteller? Schmuckschale? Kerzenhalter?

 

Ihr könnt fast alles mit ihm machen.

Nur bitte redet nicht zuviel mit ihm! Und keine Gefühlsduselei! Das regt ihn auf.




 


 

Der letzte Wolle - Vogeltränke - Keramik